SIT Learning wird Constructor LearningMehr dazu

Nach unserer Gründung als Propulsion Academy im Jahr 2016 und der Übernahme durch SIT im letzten Jahr, begrüssen wir heute unseren neuen Markennamen: Constructor Learning. Constructor Learning ist Teil der Constructor Group, die ursprünglich den Namen Schaffhausen Institute of Technology (SIT) trug. Die Organisation wurde 2019 von Dr. Serg Bell gegründet, einem langjährigen Unternehmer und Investor im Bereich Technologie und Bildung. Das Ökosystem, das sich der Schaffung von Wissen durch Wissenschaft, Bildung und Technologie verschrieben hat, kombiniert ein umfassendes Bildungsangebot, das den gesamten Lebenszyklus des Lernens abdeckt, von der Grundschule bis hin zu einer privaten Universität und Führungskursen, Forschungskapazitäten der nächsten Generation und kommerziellen Aktivitäten für technologische Innovationen. SIT mit Hauptsitz in Schaffhausen ist seit der Gründung durch organisches Wachstum und Übernahmen rasch gewachsen. Da es sich zu einer globalen Organisation mit einer Präsenz in mehr als 15 Ländern und einem weltweiten Netzwerk von Forschern, Professoren, Investoren, Kunden und Alumni entwickelt hat, musste die Marke neu überdacht werden, um diese Expansion besser widerzuspiegeln und das gesamte Ökosystem unter einem Namen zu vereinen: Constructor.

Mitteilung schliessen
Python Programmierung

Python Programmierkurs

Python ist aufgrund ihrer Übersichtlichkeit, Benutzerfreundlichkeit und Vielseitigkeit die am schnellsten wachsende Programmiersprache. Datenanalyse, Visualisierung und Webentwicklung sind nur einige der Anwendungen dieser gefragten Sprache. Lass dich in unserem Kurs durch die Grundlagen von Python und seine gängigsten Anwendungen coachen.

Jetzt bewerben
clock

Teilzeit

6

Wochen

remote

Online

language

Englisch

Programm Überblick

Beginne mit den Python-Grundlagen: Variablen, Datentypen und -strukturen, Kontrollfluss, Funktionen, Module und Objekte. Erreiche die nächste Stufe, indem du konkrete Anwendungen erkundest: Daten analysieren und visualisieren, auf Daten von Webdiensten zugreifen (z. B. Google Maps API), eine eigene App erstellen, auf SQL-Datenbanken zugreifen und automatisierte Berichte erstellen. Zum Schluss wende deine neuen Fähigkeiten in einem Miniprojekt deiner Wahl an.

Bevorstehende Termine

Zeitplan: Di & Do, 17:00 - 20:00 (CET), online

CHF
Bewerbung bis
Kursdaten
Gebühr
10. Jan 23
17. Jan 23 - 23. Feb 23
CHF 1'800

Was du lernen wirst

0

Offene Runde

Triff unsere Dozenten und Studenten während unserer einstündigen offenen Runde vor Kursbeginn. Erhalte weitere Informationen zum Lehrplan, den Methoden und Tools, welche während des Kurses verwendet werden. Ziel ist es, dich mit unserer Online-Lernumgebung vertraut zu machen und dafür zu sorgen, dass du bereit für den Kursstart bist.

1

Python-Grundlagen

Tag 1:
  • Lerne die Werkzeuge des Python-Programmierers kennen.
  • Definiere Variablen und manipuliere verschiedene Datentypen und -strukturen (z. B. Strings, Zahlen, Booleans, Listen, Dictionaries und Tuples).
  • Verwende verschiedene Kontrollflussmechanismen (for-, while- und if ... Schleifen).
Tag 2: Code-Debugging und Modularisierung
  • Nutze Debugging-Werkzeuge, um zu verstehen, wie der Python-Interpreter deinen Code verarbeitet und um Fehler zu untersuchen.
  • Schreibe Funktionen und organisiere deinen Code mit Hilfe von Modulen.
  • Lerne die Python-spezifischen Konzepte wie List Comprehensions kennen.

2

Python für Fortgeschrittene

Tag 1: Objektorientiertes Programmieren
  • Lerne, was ein Objekt in Python ist.
  • Schreibe objektorientierte Programme.
  • Übe, deinen Code wiederverwendbar und modular zu gestalten.
Tag 2: Datenanalyse
  • Lerne NumPy und Pandas kennen - die wichtigsten Bibliotheken in Python zur Manipulation tabellarischer Daten.
  • Erstelle Jupyter Notebooks - eine beliebte Methode, um Daten mit Python zu erforschen.
  • Übe das Erforschen von Datensätzen mit diesen Tools.

3

Visualisierung & Web Scraping

Tag 1: Daten visualisieren
  • Lerne verschiedene Visualisierungsklassifizierungen kennen.
  • Verschaffe dir einen Überblick über Python-Visualisierungspakete.
  • Erstelle schöne Plots mit Matplotlib und Seaborn.
  • Übe das Lesen der Python-Dokumentation.
Tag 2: Auf Webdaten zugreifen
  • Sende HTTP-Anfragen mit Python.
  • Lerne die Grundlagen von HTML und parse Webseiten mit Python.
  • Übe das Erfassen, Bereinigen, Speichern und Analysieren von Daten aus Webseiten.

4

Web-Apps

Tag 1: Zugriff auf Web-APIs
  • Lerne, wie das Internet funktioniert.
  • Lerne die Interessen und den Nutzen von Application Programming Interfaces kennen.
  • Übe das Senden von "post"- und "get"-Anfragen an APIs von Python aus und das Lesen von APIs-Dokumentationen.
Tag 2: Erstellen einer Web-App
  • Lerne Web-Entwicklungs-Frameworks in Python kennen.
  • Erstelle eine Flask-Anwendung und verwende diese, um deine eigene API zu erstellen.

5

Datenbanken und automatische Berichterstellung

Tag 1: Relationale Datenbanken und Python
  • Lerne die Grundlagen der Structured Query Language (SQL).
  • Lesen, Schreiben und Analysieren von Daten aus einer SQL-Datenbank mit dem Python-Paket SQLAlchemy.
Tag 2: Automatisierte Berichterstellung mit Python
  • Erstelle automatisierte Berichte im HTML-, PDF- und Excel-Format mit Python.
  • Integriere mit dem Python-Paket Plotly interaktive Figuren in deine Berichte.

6

Miniprojekt

Wähle aus einer Liste von Projekten, die von Constructor Learning bereitgestellt werden, oder arbeite an einem Thema deiner Wahl. In beiden Fällen werden dir die Dozenten und TAs helfen, das Beste daraus zu machen.

Wochenplan

(CET)

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

09H00

12H00

13H00

16H40

16H00

17H00

20H00

Q&A Sitzung

Während der Fragerunden bist du völlig frei, dich zu verbinden und alle Fragen zu den behandelten Themen zu stellen.

Vorlesung

Lerne von unseren Referenten, die Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet sind, und werde während der Live-Vorlesungen in neue Themen eingeführt.

Praxisübungen

Bearbeite eine Reihe interessanter und anspruchsvoller Übungen, die sich auf die in der vorherigen Lektion behandelten Themen beziehen.

Erhalte ein Leistungszertifikat

Teile dein Zertifikat auf den sozialen Netzwerken, gedruckten Lebensläufen oder anderen Dokumenten. Bringe deine Karriere mit den neu erworbenen Fähigkeiten voran.

Certificate

Das sagen unsere Studenten

Anna Slavutskaya

Anna Slavutskaya

Python

Ich habe den Unterricht genossen, mir gefiel die Organisation sehr gut. Mein besonderer Dank gilt Marie für ihre Verfügbarkeit!

Beruf:Manager bei Finyon Consulting AG

Pierluigi Izzo

Pierluigi Izzo

Python

Dieser Kurs deckt eine breite Palette von Themen im Zusammenhang mit Python ab, die deine Fähigkeiten für die tägliche Arbeit verbessern werden.

Beruf:Quantitative Risk Specialist bei UBS

Bevorstehende Veranstaltungen

Nimm an einer unserer Veranstaltungen teil. Entdecke unsere kommenden Workshops, Infoveranstaltungen, Abschlusspräsentationen und Webinare zu aktuellen Themen.

  • Workshop zur Datenanalyse

    08. Dez 22, 05:00 PM - 07:00 PM GMT+1

    Ort: Online über Zoom

    Am Donnerstag, 8. Dezember 2022 von 17 bis 19 Uhr wird Dipanjan eine Einführung in die Datenanalytik geben. Dipanjan ist unser leitender Data-Science-Berater und Dozent und leitet Advanced Analytics-Projekte in den Bereichen Computer Vision, Natural Language Processing und Deep Learning. Dipanjan wird euch in die Grundlagen von Python und Datenverarbeitung einführen, ein wenig über die Formulierung von datenwissenschaftlichen Problemen sprechen, kurz besprechen, wie man interessante Muster analysiert und visualisiert und zum Schluss gibt es einer Übung, bei der ihr ein Modell erstellt, das mithilfe von maschinellem Lernen Immobilienpreise vorhersagen kann. Wenn du dich für Data Science und Data Science-bezogene Themen interessierst, ist diese Veranstaltung genau das Richtige für dich. Registriere dich noch heute und sichere dir einen Platz.

    Details

  • UX/UI-Workshop mit Kenji

    18. Jan 23, 05:00 PM - 06:30 PM GMT+1

    Ort: Online über Zoom

    Am 18. Januar von 17:00 - 18:30 Uhr gibt Kenji eine Einführung in das Prototyping mit Figma. Kenji Nguyen ist UX-Designer bei Ginetta und Experte für die Gestaltung von Geschäftsanwendungen, massgeschneiderten Websites und mobilen Apps für führende Unternehmen, ambitionierte KMUs und innovative Start-ups. Kenji wird einen interaktiven Workshop zum Thema Prototyping in Figma veranstalten. Dazu gehören Wireframing für die ersten Phasen der UX und Prototyping in Figma, um eine Grundlage für die UI zu schaffen. Wenn du mehr über UX/UI-Design lernen möchtest, ist dies die perfekte Gelegenheit. Registriere dich noch heute und sichere dir einen Platz.

    Details

Empty room with chairs

Bewerbungsprozess und Voraussetzungen

Motivierter Lerner, technikbegeistert, keine oder wenig Erfahrung im Programmieren.
Bewirb dich einfach hier.

FAQs

Wie ist der Tagesablauf?

Jeder Kurs beginnt mit einer 60-70-minütigen Einführung in ein neues Thema, gefolgt von 2 Stunden geführten Übungen mit Hilfe unserer Lehrer und Lehrassistenten. Während der Q&A Sitzungen (am Montag und 20 Minuten vor jedem Kurs) bist du völlig frei, dich mit anderen zu verbinden und Fragen zur Python-Programmierung zu stellen, entweder zum Kurs und den Übungen oder zu deinen persönlichen Projekten.

Wie unterscheidet sich dieser Kurs von anderen Online-Schulungen zum Selbststudium?

Die meisten Kurse zum Selbststudium sind ein guter Anfang. Sie gehen jedoch nicht in die Tiefe der Probleme, mit denen Programmierer in der Anfangsphase in ihrem Programmieralltag konfrontiert sind, noch bekommen sie Hilfe, wenn es wirklich darauf ankommt. Das ist nicht die Philosophie von Constructor Learning. Wir sind für dich da. Jeder einzelne Lernende bekommt die Aufmerksamkeit, die er verdient, von unserem erfahrenen Team von Ausbildern und Mentoren.

Wie unterscheidet sich der Lehrplan von SIT Learning von anderen Schulen?

Constructor Learning hat mehr als 500 Full-Stack Engineers und Data Scientists ausgebildet. Dadurch hat das Constructor Learning-Team ein tiefgreifendes Verständnis dafür entwickelt, welche Fähigkeiten auf dem Markt am meisten gefragt sind und welche Teile der Technologie bei der Arbeit mit Daten am wichtigsten sind.

Gibt es für diesen Kurs ein Interview?

Nein, das Ziel ist es, dir zu helfen, deine ersten Schritte in der Programmierung zu machen.

Wer sollte diesen Kurs besuchen?

Jeder, der in optimaler Zeit und mit hochwertiger und individueller Unterstützung einen Sprung in die Programmierung machen möchte. Wenn du: - vom Anfänger- zum Fortgeschrittenenniveau gelangen willst, - an konkreten Ideen arbeiten willst, um Probleme zu lösen, - in der Lage sein willst, mit Entwicklern und Datenwissenschaftlern über Code zu sprechen ist dieser Kurs wie für dich gemacht!

Welche Programmierfähigkeiten benötige ich?

Grundlegende Programmierkenntnisse werden unabhängig von der Programmiersprache oder dem Framework vorausgesetzt. Wenn du noch nie eine Zeile Code gesehen hast, empfehlen wir dir, zunächst mit unserem kostenlosen Einführungskurs in die Datenwissenschaft zu beginnen. Nach Abschluss dieses Kurses (15 Stunden) kannst du mit dem Python-Programmierkurs loslegen.

Lehrkräfte

Team Member

Thorben Croisé

Instructor

Nachdem er eine Firma in Zürich gegründet und über 40 Software-Ingenieure eingestellt hat, hat Thorben eine gute Vorstellung davon, was es braucht, um ein professioneller Software-Ingenieur zu werden. Auch wenn zu seinen täglichen Aufgaben das Entwerfen von Produkt-Roadmaps und die Durchführung von Verkaufsgesprächen gehören, verwendet er immer noch täglich Python und JavaScript. Mit einem MSc in Informatik von der ETH Zürich und einer Leidenschaft für Computer von klein auf, umfasst seine Erfahrung fast alles, was man mit einem Computer machen kann: Von Frontend- und Backend-Entwicklung bis hin zu Server Deployment und Computergrafik.
Team Member

Dr. Marie Bocher

Data Science Consultant

Marie hat 7 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Bereitstellung und Lehre von Machine Learning und statistischen Modellen. Bei Constructor Learning, berät sie Unternehmen und mentort im Bereich Data Science und Software Engineering. Ihr Fachwissen zu diesen Themen teilt Sie gerne mit einem praxisorientierten und interaktiven Lehransatz.
Team Member

Badru Stanicki

Instructor

Mit einem Master in Physik stieg Badru während seiner Zeit am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Spanien in die wissenschaftliche Programmierung und Datenwissenschaft ein. Nachdem er mehrere Jahre in der Forschung gearbeitet hatte, wechselte er zur Data Science, zunächst als Student und dann als Teammitglied. Seine Hauptinteressen sind DataOps und Time Series Analysis.

Unser Blog

Lies die neuesten Nachrichten über Constructor Learning und informiere dich über alles rund um Programmierung und Data Science in der Schweiz und Deutschland.

datenwissenschaftliches-abschlussprojekt-19

Datenwissenschaftliches Abschlussprojekt #19

Veröffentlicht am 02-12-2022 von Ekaterina Butyugina

Mehr Infos
sit-learning-wird-zu-constructor-learning

SIT Learning wird zu Constructor Learning

Veröffentlicht am 28-11-2022 von Claudia Boker

Mehr Infos
abschlussprojekte-full-stack-21

Abschlussprojekte Full-Stack #21

Veröffentlicht am 21-11-2022 von Ruben Villalon

Mehr Infos