SIT Learning wird Constructor LearningMehr dazu

Nach unserer Gründung als Propulsion Academy im Jahr 2016 und der Übernahme durch SIT im letzten Jahr, begrüssen wir heute unseren neuen Markennamen: Constructor Learning. Constructor Learning ist Teil der Constructor Group, die ursprünglich den Namen Schaffhausen Institute of Technology (SIT) trug. Die Organisation wurde 2019 von Dr. Serg Bell gegründet, einem langjährigen Unternehmer und Investor im Bereich Technologie und Bildung. Das Ökosystem, das sich der Schaffung von Wissen durch Wissenschaft, Bildung und Technologie verschrieben hat, kombiniert ein umfassendes Bildungsangebot, das den gesamten Lebenszyklus des Lernens abdeckt, von der Grundschule bis hin zu einer privaten Universität und Führungskursen, Forschungskapazitäten der nächsten Generation und kommerziellen Aktivitäten für technologische Innovationen. SIT mit Hauptsitz in Schaffhausen ist seit der Gründung durch organisches Wachstum und Übernahmen rasch gewachsen. Da es sich zu einer globalen Organisation mit einer Präsenz in mehr als 15 Ländern und einem weltweiten Netzwerk von Forschern, Professoren, Investoren, Kunden und Alumni entwickelt hat, musste die Marke neu überdacht werden, um diese Expansion besser widerzuspiegeln und das gesamte Ökosystem unter einem Namen zu vereinen: Constructor.

Mitteilung schliessen
Wolken

Cloud Computing Kurs

Neue Plattformen entstehen, um neue Arten von Anwendungen zu ermöglichen. Du musst dich mit Cloud Computing auskennen, um relevant zu bleiben. Lasse dich durch Konzepte und Best Practices leiten, um anspruchsvollste Herausforderungen zu meistern.

Jetzt bewerben
clock

Teilzeit

6

Wochen

remote

Online

language

Englisch

Programm Überblick

Ganz egal, ob du ein absoluter Anfänger bist oder bereits erste Erfahrungen mit der Cloud gemacht hast, dieser Kurs vermittelt dir die notwendigen Fähigkeiten, um deine Karriere in diesem Bereich zu starten und eine offizielle Zertifizierung bei einem der Cloud-Anbieter zu erlangen. In diesem Kurs lernst du, wie du zwischen verschiedenen Cloud-Diensten unterscheidest und entscheiden kannst, welche für deinen Anwendungsfall sowohl in Bezug auf die Geschäftsstrategie als auch auf die Technologie am sinnvollsten sind. Du wirst praktische Erfahrung in der Arbeit und Einrichtung aller wichtigen FAAS-, IAAS- und PAAS-Dienste sowie von Kubernetes sammeln.

Bevorstehende Termine

Möchtest du dich für unseren Kurs anmelden? Dann registriere dich hier und wir informieren dich, sobald die nächsten Kursdaten bekannt sind.

Was du lernen wirst

0

Offene Runde

Triff die Dozenten und Teilnehmer während unserer 1-stündigen Einführung in den Kurs. Du erhältst weitere Informationen über den Lehrplan, die Methoden und die im Kurs verwendeten Werkzeuge. Ziel ist es, dass du dich in unserer Online-Lernumgebung zurechtfindest und wohlfühlst.

1

Überblick & FAAS

Tag 1: Kontext und Motivation
  • Kontextualisierung der Rolle der Cloud und wo/wie sie sich von früheren technologischen Plattformen unterscheidet.
  • Unterscheidung zwischen öffentlicher, privater und hybrider Cloud.
  • Unterscheidung IAAS, FAAS, PAAS, SAAS.
  • Häufigste Cloud-Dienste und ihre Anwendungsfälle.
  • Bedeutung von CICD, DevOps, Reaktiver Programmierung, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit.
  • Wie und warum man Cloud Native sein sollte.
  • Entwurfsmuster (Microservices vs. Soa vs. Monolithisch).
Tag 2: Werkzeuge und FAAS
  • Interaktion mit der Cloud: Dashboard, SDKs, APIs.
  • Sicherheit (IAM, Identität, Autorisierung, Authentifizierung) & Policies.
  • Organisation von Ressourcen.
  • Serverloses Rechnen.
  • FAAS

2

IAAS

Tag 1: VMs
  • Verfügbarkeit und Regionen.
  • CDNs
  • VPCs
  • VMs (automatische Skalierung, preemptible VMs)
  • Lastverteilung
  • Container und Container-Orchestrierung.
  • Einrichten einer CI/CD-Pipeline.
Tag 2: Speicherung
  • Relationale
  • Blob
  • NoSQL
  • Kompromisse
  • Verfügbarkeit und Regionen.
  • Bewährte Verfahren für Entwicklung, Betrieb und Migration.

3

PAAS für die Softwareentwicklung

  • Verfügbare Dienste.
  • Aufbau einer Web-App.
  • Bereitstellung von Anwendungen mit PAAS-Lösungen.

4

PAAS für die Datentechnik

  • Verfügbare Dienste.
  • Struktur einer datengesteuerten Anwendung.
  • Ereignisgesteuert vs. Nachrichtengesteuert.
  • Einsatz von Anwendungen mit PAAS-Lösungen.

5

Kubernetes

Tag 1: Teil I
  • Lerne die Grundlagen von Kubernetes kennen.
  • Lerne, wie man mit Kubernetes architektonisch arbeitet.
  • Lerne, wie man mit einem Cluster interagiert.
Tag 2: Teil II
  • Fortgeschrittene Funktionen.

6

Miniprojekt

Wähle aus einer Liste von Projekten, die von uns zur Verfügung gestellt werden, oder arbeite an einem Thema deiner Wahl. In beiden Fällen werden der Dozent und die Assistenten dir helfen, das Beste daraus zu machen.

Wochenplan

(CET)

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

09H00

12H00

13H00

17H40

16H00

18H00

21H00

Q&A Sitzung

Während der Fragerunden bist du völlig frei, dich zu verbinden und alle Fragen zu den behandelten Themen zu stellen.

Vorlesung

Lerne von unseren Referenten, die Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet sind, und werde während der Live-Vorlesungen in neue Themen eingeführt.

Praxisübungen

Bearbeite eine Reihe interessanter und anspruchsvoller Übungen, die sich auf die in der vorherigen Lektion behandelten Themen beziehen.

Erhalte ein Leistungszertifikat

Teile dein Zertifikat auf den sozialen Netzwerken, gedruckten Lebensläufen oder anderen Dokumenten. Bringe deine Karriere mit den neu erworbenen Fähigkeiten voran.

Certificate

Bevorstehende Veranstaltungen

Nimm an einer unserer Veranstaltungen teil. Entdecke unsere kommenden Workshops, Infoveranstaltungen, Abschlusspräsentationen und Webinare zu aktuellen Themen.

  • Workshop zur Datenanalyse

    08. Dez 22, 05:00 PM - 07:00 PM GMT+1

    Ort: Online über Zoom

    Am Donnerstag, 8. Dezember 2022 von 17 bis 19 Uhr wird Dipanjan eine Einführung in die Datenanalytik geben. Dipanjan ist unser leitender Data-Science-Berater und Dozent und leitet Advanced Analytics-Projekte in den Bereichen Computer Vision, Natural Language Processing und Deep Learning. Dipanjan wird euch in die Grundlagen von Python und Datenverarbeitung einführen, ein wenig über die Formulierung von datenwissenschaftlichen Problemen sprechen, kurz besprechen, wie man interessante Muster analysiert und visualisiert und zum Schluss gibt es einer Übung, bei der ihr ein Modell erstellt, das mithilfe von maschinellem Lernen Immobilienpreise vorhersagen kann. Wenn du dich für Data Science und Data Science-bezogene Themen interessierst, ist diese Veranstaltung genau das Richtige für dich. Registriere dich noch heute und sichere dir einen Platz.

    Details

  • UX/UI-Workshop mit Kenji

    18. Jan 23, 05:00 PM - 06:30 PM GMT+1

    Ort: Online über Zoom

    Am 18. Januar von 17:00 - 18:30 Uhr gibt Kenji eine Einführung in das Prototyping mit Figma. Kenji Nguyen ist UX-Designer bei Ginetta und Experte für die Gestaltung von Geschäftsanwendungen, massgeschneiderten Websites und mobilen Apps für führende Unternehmen, ambitionierte KMUs und innovative Start-ups. Kenji wird einen interaktiven Workshop zum Thema Prototyping in Figma veranstalten. Dazu gehören Wireframing für die ersten Phasen der UX und Prototyping in Figma, um eine Grundlage für die UI zu schaffen. Wenn du mehr über UX/UI-Design lernen möchtest, ist dies die perfekte Gelegenheit. Registriere dich noch heute und sichere dir einen Platz.

    Details

Empty room with chairs

Bewerbungsverfahren und Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse im Cloud Computing, motivierte Lernende die sich für Technologie begeistern, mit etwas Erfahrung in der Programmierung oder Devops.
Bewirb dich einfach hier.

FAQs

Wie ist der Tagesablauf?

Jeder Kurs beginnt mit einer 60-70-minütigen Einführung in ein neues Thema, gefolgt von 2 Stunden geführten Übungen mit Hilfe unserer Lehrer und Lehrassistenten. In den Fragerunden (montags und 20 Minuten vor jedem Kurs) kannst du dich austauschen und Fragen zum Kurs und zu deinem persönlichen Projekt stellen.

Gibt es für diesen Kurs ein Auswahlgespräch?

Nein, solange du die aufgeführten Voraussetzungen erfüllst. Das Hauptziel ist es, ein Niveau zu erreichen, das auf demselben Level wie die Cloud-Zertifikate liegt.

Inwiefern unterscheidet sich der Lehrplan von der Ausbildung im Selbststudium?

Unsere digitale Lernplattform und unsere Lehrmethoden bieten dir das Beste aus beiden Welten, eine perfekte Mischung aus Online- und Mentoren-gestütztem Lernen.

Unser Blog

Lies die neuesten Nachrichten über Constructor Learning und informiere dich über alles rund um Programmierung und Data Science in der Schweiz und Deutschland.

datenwissenschaftliches-abschlussprojekt-19

Datenwissenschaftliches Abschlussprojekt #19

Veröffentlicht am 02-12-2022 von Ekaterina Butyugina

Mehr Infos
sit-learning-wird-zu-constructor-learning

SIT Learning wird zu Constructor Learning

Veröffentlicht am 28-11-2022 von Claudia Boker

Mehr Infos
abschlussprojekte-full-stack-21

Abschlussprojekte Full-Stack #21

Veröffentlicht am 21-11-2022 von Ruben Villalon

Mehr Infos